POLITIK DES SCHUTZES DER PRIVATSPHÄRE UND DIE COOKIE-POLITIK

Diese Politik des Schutzes der Privatsphäre und die Cookie-Politik gilt für die Benutzer und die Webseite www.hotelmarina.si mit ihren Unterseiten. Der Benutzer ist jede juristische und natürliche Person, welche die Webseite www.hotelmarina.si nutzt beziehungsweise besucht. Mit der Nutzung der Webseite bestätigt der Benutzer, mit dieser Politik des Schutzes der Privatsphäre und der Cookie-Politik einverstanden zu sein. Mit der weiteren Nutzung der Webseite akzeptiert der Benutzer die Änderungen. Die Politik des Schutzes der Privatsphäre und die Cookie-Politik beschreibt wie die personenbezogenen Daten und andere Informationen, die der Benutzer auf der Webseite www.hotelmarina.si anführt, gesammelt und verwendet werden. Diese Politik kann gelegentlich geändert oder ergänzt werden. Um über die Änderungen, die Ihre personenbezogenen Daten betreffen, informiert zu bleiben, besuchen Sie diese Seite regelmäßig.

I. SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

Die personenbezogenen Daten werden gemäß der Gesetzgebung auf dem Gebiet des Schutzes der personenbezogenen Daten (die Verordnung (EU) 2016/679 und das Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten – ZVOP-1) und der Politik des Schutzes der Privatsphäre und der Cookie-Politik sorgsam geschützt. Die übermittelten Daten werden nur für die Zwecke, die mit unserer Geschäftstätigkeit verbunden sind, verwendet.

VERWALTER DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Der Verwalter der personenbezogenen Daten sind die Gesellschaft Hotel Marina d.o.o., Veliki trg 11, 6310 Izola, Slowenien.

VERARBEITER DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Der Verwalter arbeitet mit externen Dienstleistungsanbietern, die diese Daten ausschließlich in seinem Namen verarbeiten, zusammen. Dieses Verfahren dient zur Gewährleistung von Reservierungen und deren Zahlungen, für die unterstützenden analytischen und Marketingdienstleistungen, Verbesserung der Dienstleistungen und des Benutzererlebnisses usw. Der Verwalter und die Verarbeiter von personenbezogenen Daten haben die gegenseitigen Verhältnisse und Verpflichtungen festgelegt. Die Verarbeiter haben keine Berechtigung die personenbezogenen Daten für ihre eigene oder fremde Zwecke zu teilen oder sie an die dritte Personen oder in die Drittstaaten zu übermitteln. Der Verwalter kann die personenbezogenen Daten den Organen der Strafverfolgung oder anderen Regierungsorganen enthüllen, wenn das gesetzlich bedingt und für die Vorbeugung, Erkennung oder Verfolgung von Straftaten und Betrugshandlungen dringend notwendig ist.

SAMMELN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die Arten der personenbezogenen Daten, die von uns gesammelt werden, beinhalten:

  • Vor- und Nachname des Nutzers, E-Mail-Adresse und Land;
  • Kreditkartendaten (Art der Kreditkarte, Name auf der Karte, Nummer der Karte, Gültigkeitsdatum);
  • Angaben zum Aufenthalt des Gastes, einschließlich des An- und Abreisedatums, besondere Wünsche, Präferenzen hinsichtlich der Dienstleistungen (einschließlich der Präferenzen bezüglich des Zimmers, der Dienstleistungen oder anderen genutzten Dienstleistungen);
  • Angaben zum Ereignis (Vorname, Nachname, Unternehmen, E-Mail-Adresse, Telefon, Land, Uhrzeit von Ereignis-Beginn und -Ende, Dauer des Ereignisses, Teilnehmerzahl);
  • Daten, die der Nutzer mit dem Umfrageformular übermittelt, einschließlich der IP-Adresse;
  • E-Mail-Adresse für das Informieren über die Promotions und Spezialangeboten über den Newsletter.

Alle erhaltenen Daten werden ausschließlich für die Kommunikation über unsere Dienstleistungen, für die Durchführung und Koordinierung von Online-Reservierungen, für die Gewährleistung der Unterstützungsleistungen für unsere Kunden und für Werbeaktivitäten im gesetzlichen Rahmen verwendet.

SCHUTZ DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Um den Schutz der personenbezogenen Daten zu gewährleisten werden alle notwendigen rechtlichen, organisatorischen und entsprechenden logistisch-technische Verfahren und Maßnahmen umgesetzt. Unbefugten Personen wird der Zugriff zu den personenbezogenen Daten, Räumlichkeiten, Ausstattung und Programmsoftware, wo die Daten aufbewahrt werden, verhindert. Wir gewährleisten ein effizientes System der Blockierung, Zerstörung, Löschung oder Anonymisierung von personenbezogenen Daten. Wir ermöglichen eine spätere Feststellung, wann bestimmte personenbezogene Daten verwendet und in die Datensammlung eingetragen wurden und wer das vollbrachte, und zwar für den Zeitrahmen, für welchen die einzelnen personenbezogenen Daten gespeichert werden.

FRISTEN FÜR DAS SPEICHERN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die personenbezogenen Daten der Einzelperson können gemäß der gesetzlichen Grundlage bzw. solange der Zweck besteht oder bis die Zustimmung der Einzelperson widerrufen wird, verarbeitet und gespeichert werden. Aufgrund des schriftlichen Widerrufs des Benutzers werden diese Daten gelöscht. Alle personenbezogenen Daten, die bei uns gespeichert werden, sind ein Teil dieser Erklärung über die Privatsphäre. Google als die dritte Datenbank hat sein eigenes System der Datenspeicherung. Mehr darüber können Sie in der Regelung über die Privatsphäre der Datenbank der dritten Partei nachlesen.

RECHTE DES EINZELNEN

Gemäß der gültigen Gesetzgebung aus dem Bereich des Schutzes der personenbezogenen Daten hat die Einzelperson das Recht die erteilte Zustimmung jederzeit zu widerrufen, eine Einsicht, Korrektur, Beschränkung der Verarbeitung oder Löschung der personenbezogenen Daten zu fordern und zwar so, dass sie uns darüber schriftlich auf die Adresse Hotel Marina d.o.o., Veliki trg 11, 6310 Izola, Slowenien oder per E-Mail info@hotelmarina.si informiert. Auf die angeführte Adresse kann die Einzelperson auch eine Beschwerde hinsichtlich der Verarbeitung seiner personenbezogener Daten einlegen. Die Einzelperson kann eine Beschwerde hinsichtlich der Verarbeitung seiner personenbezogener Daten auch unmittelbar bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, dem Informationsbeauftragten der Republik Slowenien, einlegen.

VORGEHEN IM FALLE DER VERSTOSS

Im Falle eines Verstoßes gegen den Schutz der personenbezogenen Daten werden umgehend alle internen und externen Maßnahmen (technischen, organisatorischen) für den Schutz der Rechte und Interessen der Einzelperson gesetzt, jeder der betroffenen Personen wird darüber informiert, ebenso wird die zuständige Aufsichtsbehörde der Republik Slowenien darüber ins Kenntnis gesetzt.

II. COOKIE-POLITIK

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Webseite angewendet werden, um das Erlebnis der Benutzer effizienter zu machen. Laut Gesetz dürfen wir die Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn sie für das Funktionieren der Seite dringend notwendig sind. Für alle anderen Arten von Cookies benötigen wir Ihre Zustimmung. Diese Seite verwendet verschiedene Arten von Cookies. Einige werden auf Forderung von dritten Seiten, die auf unserer Webseite aufscheinen, gefordert.

Um das Funktionieren von allen Funktionen der Webseite sicherzustellen, werden folgenden Cookies verwendet:

  • Unbedingt erforderliche Cookies sind notwendig, um die Webseite verwendbar zu machen, sie ermöglichen nämlich die Basisfunktionen, wie die Navigation auf der Seite und den Zugriff zu den sicheren Bereichen der Webseite. Die Webseite ist ohne diese Cookies nicht vollständig funktionsfähig.
  • Statistische Cookies sind freiwillige Cookies und werden für die Nachverfolgung der Besuche auf der Webseite zum Zwecke der Verbesserung der Benutzererfahrung benötigt.
  • Marketing-Cookies sind ebenfalls freiwillige Cookies und sammeln anonym die Daten über Ihre Webseiten-Besuche mit der Absicht dem Benutzer jene Anzeigen anzuzeigen, die für jeden Einzelnen ansprechend und interessant sind.

Die genaue Beschreibung jedes einzelnen Cookie und die Zeit seiner Setzung ist aus der folgenden Tabelle ersichtlich:

UNBEDINGT ERFORDERLICHE COOKIES (OBLIGATORISCHE)

Die unbedingt erforderlichen Cookies machen die Webseite verwendbar, da sie die Grundfunktionen, wie die Navigation auf der Seite und den Zugriff zu den sicheren Bereichen der Webseite ermöglichen. Die Webseite ist ohne diese Cookies nicht vollständig funktionsfähig.

STATISTISCHE COOKIES (FREIWILLIGE)

Die statistischen Cookies helfen den Webseitenbetreibern zu verstehen, wie die Besucher die Webseite nutzen sodass sie die Informationen anonym sammeln und melden.

MARKETING-COOKIES (FREIWILLIG)

Die Marketing-Cookies werden für die Verfolgung von Nutzern beim Surfen über die Webseiten verwendet mit der Absicht, dem Benutzer jene Anzeigen anzuzeigen, die für jeden Einzelnen ansprechend und interessant sind.

VERBINDUNGEN ZU ANDEREN WEBSEITEN

Die anderen Webseiten, auf die wir von unserer Webseite verlinken (externe Links), können Privatsphäre-Richtlinien beinhalten, die sich von unserer Privatsphäre-Richtlinie unterscheiden.
Wegen des Schutzes Ihrer Privatsphäre empfehlen wir Ihnen, sich die Privatsphäre-Politik auf anderen Webseiten, auf welche Sie über unsere Webseite gelangen, durchzulesen.

DATENWEITERGABE

  • Datenweitergbe an Drittparteien: Wir teilen Ihre Daten mit Drittparteien, soweit dies gesetzlich erlaubt und wie unten beschrieben, also als Anbieter eines Dienstes in Ihrem Namen. Weder verkaufen noch vermieten wir Ihre personenbezogenen Daten.
  • Verantwortliche Behörden: Wir legen personenbezogene Daten Vollstreckungs- oder Regierungsbehörden insoweit offen, als dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder unbedingt notwendig, um kriminelle Aktivitäten und Betrug zu vermeiden, zu entdecken oder zu verfolgen.

DATENSPEICHERUNG

Es wird zwischen temporären und permanenten cookies unterschieden. Temporäre cookies existieren nur so lange, bis Sie Ihren Browser schließen. Permanente cookies haben eine längere Lebensdauer und werden nicht automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Wir versuchen cookies mit einer maximalen Lebenszeit von 5 Jahren zu hinterlegen bzw. dies zu erlauben. Nur unter besonderen Umständen, zum Beispiel aus Sicherheitsgründen (wie Betrugsvermeidung) und nur wenn es absolut notwendig ist, hat ein cookie eine länger Lebensdauer. Falls Sie Fragen über die Zeiträume der Datenspeicherung haben, kontaktieren Sie uns bitte über die Kontaktdaten unten.

III. GÜLTIGKEIT

Diese Politik des Schutzes der Privatsphäre und Verwendung von Cookies wird nach Bedarf ergänzt, weshalb wir Ihnen empfehlen, diese Seite zu verfolgen. Diese Politik ist auf der Webseite www.hotelmarina.si veröffentlicht und ist ab dem 25. Mai 2018 gültig.

IV. FRAGEN

Falls Sie Fragen über die Behandlung von Ihren personenbezogenen Daten haben oder wenn Sie eines der Rechte, die Ihnen durch diese Erklärung gewährleistet werden, geltend machen wollen, können Sie uns auf info@hotelmarina.si kontaktieren.

Hotel Marina d.o.o.
Veliki trg 11
6310 Izola
Slovenija
+386 (0)5 66 04 100
info@hotelmarina.si